Warum ist keine Zeit = teure Zeit?

Ich verrate Dir viele meiner letzten Jahre… Ich kann sie in einem Satz zusammenfassen:

KEINE Zeit.

Genau das habe ich so oft gesagt. Zu oft. Denn ich habe mich selbst „verarscht“. Sorry but not sorry für diesen kraftvollen Ausdruck. Aber so ist es.

Keine Zeit bedeutete nämlich, dass ich 24/7 on air war.

24/7 immer wieder mich selbst belogen habe – warum? Ich habe mir „Stops“ gesetzt, die ich immer wieder übertreten habe, noch mehr gemacht habe. Noch ein Post, noch eine Mail, noch ein ….

Ich selbst habe gedacht, wenn ich noch mehr mache, dann…

dann … kommen mehr Kunden

dann … kommt mehr Geld

dann … „darf“ ich mich endlich ausruhen, denn ich habe ja „genug“ gemacht.

Boah was für ein Stress und was für eine Schwere!!

 

 

Weisst Du was mir mit geholfen hat?

Genau Zeit!!

Immer dann, wenn ich mir gesagt habe „keine Zeit“ dann habe ich sie mir einfach genommen.

💫 Habe angefangen einfach mitten am Tag in die Badewanne zu gehen

💫 Habe angefangen, einfach mitten am Tag einfach mal NICHTS zu machen

💫 Habe angefangen immer mehr in mich hinein zu hören… Denn das konnte ich ja jetzt.

💫 Ich habe angefangen meiner Intution und mir selbst zu vertrauen

 

Denn immer dann, wenn ich keine Zeit hatte, dann habe ich „sie“ nicht gehört. Diese innere Stimme, die mich führt.

Diese innere Stimme, die mir zeigt, was jetzt grad dran ist.

So wie dieser Post. Mitten beim Hausputz (ja ich putze auch mein Haus, ich steh nicht nur vor meinem Kameralicht :)) kam dieser Impuls. Schreib diesen Post!

Ich weiss, wie viele Menschen gefangen sind in diesem „keine Zeit“ Modus. Egal ob angestellt oder selbstständig.

Dieser permanente Druck und dieser Mangel an Qualitytime.

 

Gerade heute frage ich mich, wie hab ich das bloss alles geschafft und was hat es mir tatsächlich gemacht. Ausser „keine Zeit“ und viel Erschöpfung.

Ich verrate dir noch etwas. Es gibt wirklich nur eine einzige Person, die das ändern kann…

Du ahnst es vielleicht:

DU selbst!

Ah und jetzt kommt „aber wie soll ich das schaffen, mein Chef, meine Kinder, mein Business….“

Sorry alles Ausreden! #sorrybutnosorry Ich hab mich entschieden, hier gibts nix weichgespültes.

Nichts was sich vielleicht schön anhört und Dich nicht weiter bringt.

Ich liebe klare Worte und erhalte sie auch regelmässig von meinem Coach… #EGOlässtgrüßen

Denn ja, das Ego ist immer wieder präsent und will mich klein halten. Mir immer wieder aufzeigen, was alles angeblich noch getan werden muss.

Schon lange weiss ich, heute mehr denn je – keine Zeit ist teure Zeit. Denn wenn ich mich nicht mit mir beschäftige dann kostet es mich echt viel Geld.

Wenn ich nicht in meiner Kraft bin, verbrenne ich Geld, weil ich einfach „irgendwas“ mache, anstatt das, was jetzt „dran“ ist. Denn weniger ist oft mehr…

Ja ich bin Unternehmerin und verdiene mit dem was ich leidenschaftlich tue mein Geld. Es ist mein Business und da darf ich entscheiden, welche Regeln ich für mich aufstelle.

Meine Regel für mich ist.

Folge der Intuition und vertraue Deinem Bauchgefühl.

Das spart so unendlich viel Kraft und schenkt mit so viel Zeit.

Zeit für mich, Zeit für meine Familie, Zeit für meine Kunden, Zeit für meine Ideen und Impulse, Zeit für mein Business.

Das Leben darf leicht sein, wenn Du es Dir leicht machst.

Wann willst Du Deiner Intution folgen?

https://bit.ly/3tq4ulw


„Denn nichts ändert sich, ausser ich ändere mich – alles ändert sich, wenn ich mich ändere“

Von ganzem HERZen, Deine Bettina ♥︎