fbpx

SAVE THE DATE

Kann man Intuition trainieren? Inklusive 2 Übungen (#573)

Kann man Intuition trainieren?
Photo by Bart LaRue on Unsplash

Inhalt

Kann man Intuition trainieren? Inklusive 2 Übungen (#573)

Kann man Intuition trainieren?

Was brauche ich jetzt?

Diese Frage stellen wir gern anderen Menschen, wir meinen Sie wüssten jetzt, was angeblich richtig und gut für uns ist.

Besonders die Ratschläge von Experten und Fachleuten.

Bettina, was meinst Du, was ist jetzt richtig?

Der 1. Impuls

Von mir bekommen meine Kunden niemals die Aussage, ich würde an Deiner Stelle dies oder jenes tun.

Meine Antwort ist immer wieder:

Was war Dein 1. Impuls, wie fühlt es sich für Dich an? Bedienst Du damit Deine PLD?

Kann man Intuition trainieren?

Ich sage ganz klar JA!

Am einfachsten geht es natürlich, wenn Du weißt, was Du wirklich willst. Und das zeigen Dir Deine PLD auf. Die PLD helfen Dir, Deine Intuition zu trainieren,  Deinem Bauchgefühl zu vertrauen. Damit Du für Dich wieder an Deine Essenz kommst, was DIR gut tut und dienlich ist.

Denn was gut für Dich ist, das kann Dir niemand anderes außer DU selbst sagen.

In meinem Coaching geht es darum, dass ich Dein Gefühl bestärke. Das was Du eh schon weißt. Erst dann, wenn Du Deine PLD kennst, gehe ich im Coaching tiefer. Und zwar so, wie es zu Dir passt.

Denn DU hast alles in Dir. Du hast Deine Antworten, alles was DU brauchst ist in Dir. Das Problem ist jedoch, dass wir meinen, das andere es für uns besser wüssten. Gerade, wenn es um Fachleute und Experten geht.

Meine Liebe, Dein 1. Impuls ist immer richtig! Denn das ist dein Herz, welches zu Dir spricht.

Und der Verstand?

Warum jedoch lassen wir uns immer wieder unser Gefühl absprechen?

Eigentlich wissen wir schon genau, was wir wollen, was wir brauchen und zack kommt der Verstand und lässt uns wieder an uns und unserem wichtigen und intelligentesten Ratgeber, unserer Intuition, zweifeln.

Aktuell ist es grad einer Kundin von mir passiert. Bereits im 1. Moment wusste sie schon was für sie gut ist, wie ihr Weg weiter geht. Dann hat sie sich doch vom Verstand nochmal leiten lassen und die Meinung eines „Fachmannes“ eingeholt.

Die Meinung des „Fachmanns“ hat sie unsicher gemacht, ihr Bauchgefühl war ganz anderer Meinung. Nur weil es ein Fachmann ist, hat sie gedacht, den frag ich jetzt noch mal lieber. Und der Ergebnis:

Sie fühlte sich schlecht, schwer und unsicher.

  • Was ist richtig?
  • Was ist falsch?
  • Das allein, kannst Du selbst nur entscheiden.

Die intuitiven Entscheidungen sind immer die richtigen.

  • Das muss niemand anders verstehen.
  • DU darfst es Dir erlauben und Dein Bauchgefühl immer mehr trainieren.

Dein Unterbewusstsein ist immer schneller als Dein Verstand.

  • Dort triffst Du Deine Herzentscheidung.

Das Unterbewusstsein kann Dir genau sagen, was für DICH gut ist.

Was kannst DU jetzt konkret Machen?

Weitere Beiträge für Dich

Kann man Intuition trainieren? Inklusive 2 Übungen (#573)

Intuition trainieren

Das kannst Du ab sofort Machen, wenn Du Dir mal wieder unsicher bist und Deiner Intuition vertrauen willst.

Hier meine Top 3 für Dich:

  1. Triff die Entscheidung, ab sofort Deinem Gefühl und Deiner Intuition zu vertrauen. Deine Intuition kannst Du trainieren. Wie? Ganz einfach.
  2. Achte bewusst auch Deine innere Stimme. Sie weiß, was DU brauchst. Höre hin und nimm sie wahr. Achte auch auf deinen Verstand, denn der kommt zack hinterher und will dich eher davon abbringen, möchte lieber auf Nummer sicher gehen. Das ist dann der Moment, wo Zweifel und Unsicherheiten entstehen. Du vertraust Dir und Deinem 1. Impuls dann doch nicht mehr und meinst, andere wissen es besser als Du. Das ist dann der Moment, wo Du sehr bewusst achtsam mit dir und der Situation sein darfst.
  3. Sei achtsam mit Dir, achte auch deine Gefühle. Wie fühlst DU dich, bist DU bei Dir oder eher im Trubel des Alltags gefangen? Je achtsamer Du bist, in Situationen und auch bei Personen, desto mehr wirst Du erkennen, was Dir gut tut und was/wer Dich eher stresst.

2 Übungen

  1. Erdungsübung: Als 1. möchte ich Dir meine Erdungsübung ans Herz legen. Starte damit Deinen Tag, du bist die wichtigste Person in Deinem Leben und wenn Du für Dich schon morgens mit einer kraftvollen Mediation in den Tag startest, hast Du die Weichen für Dich gelegt. Je häufiger Du diese wiederholst, desto leichter wird es Dir auch am Tag gelingen, dich immer wieder zu erden, wenn Du das Gefühl hast, du bist grad Reizüberflutet. Bist unsicher und lässt Dich vom Außen steuern, statt Dir und Deinem Gefühl zu vertrauen. Natürlich empfehle ich Dir dazu eine 100 % Selbstverantwortung! DU darfst es täglich TUN. Von NICHTS kommt NICHTS. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben…
  2. Zettelübung: Um Dein Vertrauen in Deine Intuition zu verstärken habe ich hier nun noch eine „Intutionsbooster-Übung“.
    1. Nimm 2 gleiche Blatt Papier.
    2. Auf das 1. Blatt schreibst Du Antwort 1, auf das 2. Blatt Antwort 2.
    3. Mische die Blätter durch, sodass Du nicht weißt, welche Antwort worunter steht.
    4. Atme mehrmals tief ein und aus, lockere und schüttle dich einmal durch.
    5. Wenn Du nach 2-3 Atemzügen so weit bist, schließe die Augen und stelle dich mit Socken auf Zettel 1.
    6. Fühl hinein. Auf einer Skala von 1-10 wie stark und wohl fühlst Du dich. Wobei 1 = ich fühle mich unwohl und 10 ich bin mega sicher ist.
    7. Merke dir die Zahl.
    8. Dann machst Du dich wieder locker, atmest wieder 2-3 mal und schließt die Augen.
    9. Stelle dich nun mit Socken auf Zettel 2.
    10. Fühle wieder hinein. Wo stufst du das Gefühl hier ein. Wobei 1 = ich fühle mich unwohl und 10 ich bin mega sicher ist.
    11. Der Zettel, bei dem Du dich am sichersten gefühlt hast, der Dir ein gutes und kraftvolles Gefühl gegeben hat, das ist deine Antwort, die zu Dir passt.

Dein Unterbewusstsein zeigt Dir mit dieser einfachen Übung auf, was Dein „richtig“ ist.

Diese Übung kannst Du für alle Lebensfragen anwenden. Wichtig ist, dass Du ehrlich zu dir bist. Permanentes Wiederholen, so nach dem Motto, so lange, bis es für Dich und Dein Ego passt, ist hier wenig hilfreich.

Einfach MACHEN:

  1. Triff die Entscheidung, Deiner Intuition zu vertrauen. Nimm dazu gern den Zetteltest für Dich. Dieser zeigt Deine Antwort auf, wo Dein Unterbewusstsein kraftvoller ist.
  2. Achtsamkeit. Baue immer wieder achtsame Momente ein, sei bewusst mit Dir und deinen Gefühlen. Deine PLD® zeigen Dir wie DU lernst Dir selbst endlich zu vertrauen und Dich auf DEINE Intuition zu verlassen. Täglich bedient, liefern sie Dir Energie, Kraft und Power für den Tag und bringen Dich immer mehr in Deine eigene Mitte. So gewinnst Du an Selbstvertrauen und steigerst dadurch Deinen persönlichen Selbstwert.

Wie Du Deine PLD kennenlernst? Melde Dich bei mir, ruf mich an oder schick mir eine Mail.

Deine Bettina

/ Info's und Anmeldung

4MACHEN

*Mit Abschicken der Nachricht bin ich mit den geltenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.