fbpx

B-schreibt...

Ist es für Dich schwer, Entscheidungen zu treffen? (#557)

Ist es für Dich schwer, Entscheidungen zu treffen?
Foto von Sam Lion von Pexels

Ist es schwer, Entscheidungen zu treffen? Kämpfst und haderst Du? Dafür gibt es einen Grund. ➥ Ich verrate ihn Dir!

🚀 EINFACH MACHEN:

  •  Sage NEIN, aber JA zu Dir!
  • Angst? Mach’s trotzdem!
  • Sei stolz auf DICH!

Du wirst überrascht sein, was das mit Deinem Selbstwert macht. Am besten sofort ausprobieren.

Deine ❤ Bettina

Inhalt

Ist es für Dich schwer, Entscheidungen zu treffen? (#557)

Warum sind Entscheidungen schwer? Was ist der Grund, dass die Menschen oft keine Entscheidung treffen können?

„Der eigene Selbstwert ist zu klein.“

…das erlebe ich immer wieder Gesprächen.

In diesem Podcast möchte ich dir eine wundervolle Methode aufzeigen, die Deinen Selbstwert sofort steigert…

Heute möchte ich den Podcast 554 „Hilfe ich kann mich nicht entscheiden“ vom 22.11. noch ergänzen. Es ist wirklich spannend, was bei den Menschen passiert, wenn sie sich endlich trauen Entscheidungen zu treffen & auszusprechen, was sie wirklich, wirklich wollen.

„Bei vielen ist jedoch die Angst vor den Konsequenzen ist immer noch sehr hoch.“

Die Konsequenz, dass Du vielleicht abgelehnt wirst, wenn Du dich endlich für Dich entscheidest und am liebsten Weihnachten ganz kuschelig mit Dir und Deinen Liebsten im Pyjama verbringen willst, statt stundenlang im Auto zu sitzen um wieder jedem gerecht werden zu wollen.

Oder die Konsequenz, dass Dein Kunde Dich nicht mehr beauftragt, wenn Du ihm sagst, dass sich Deine Preise ab sofort erhöhen?

1000de Gedanken rasen durch den Kopf und das Ende vom Lied ist,

„…dass Du keine Entscheidung triffst, die Dich glücklich macht.“

  • Du fährst weiterhin Weihnachten quer durch Deutschland um ja niemanden vor den Kopf zu stoßen und
  • deine Preise bleiben weiterhin da, wo sie schon seit 7 Jahren stehen.

Selbstwert ade… Denn dein Bauchgefühl rebelliert, am liebsten würdest du laut losschreien, dass du dich wieder einmal nicht für DICH sondern gegen Dich entschieden hast. Du fängst wieder an zu zweifeln und fühlt dich wahrscheinlich schlechter als vorher.

„Gerade, wenn der eigene Selbstwert eher sehr gering ist, dann fällt es häufig besonders schwer Entscheidungen zu treffen, denn die Angst vor den Konsequenzen ist zu groß.“

Daher ist mein Ultimativer Tipp für Dich:

Steigere Deinen Selbstwert!

Dazu möchte ich Dir heut eine sehr schöne Methode vorstellen, die mich schon seit 2011 begleitet. Ich habe während meiner Krebsphase viele mutig Entscheidungen getroffen, die für viele in meinem Umfeld nicht nachvollziehbar waren.

Eine davon war es auch:

„NEIN zu sagen und gleichzeitig JA zu mir.“

Es war auch für mich neu, NEIN zu sagen, mir genau zu überlegen, mit welchen Personen will ich meine Zeit verbringen und auch genießen. Da sind so einige Kontakte auf der Strecke geblieben.

„Es hat nicht jedem gefallen, der wichtigsten Person dabei allerdings um so mehr. MIR selbst.“

Im Leben geht es immer wieder um 100 % Selbstverantwortung.

„Wenn Du Dich nicht entscheidest, wird für Dich entschieden.“

So einfach ist das.

„Und diese Entscheidung gefällt Dir in 9 von 10 Fällen nicht.“

Korrigiere mich gern, wenn es bei Dir anders ist. 🙂

Was kannst DU jetzt konkret Machen?

Weitere Beiträge für Dich

Ist es für Dich schwer, Entscheidungen zu treffen? (#557)

Sofort MACHEN

Was kannst Du also sofort MACHEN?

Wenn Dein Selbstwertgefühl in der Zukunft größer werden soll, wenn es wachsen soll, dann handle bitte nach folgendem Grundsatz – ganz einfach:

„Handle mutig und Du wirst mutig.“

Noch mal: „Handle mutig und Du wirst mutig.“

  1. Du hast Angst vor einen Gespräch? „Tu´s trotzdem!“
  2. Angst vor deinem nächsten Schritt? „Tu´s trotzdem!“

MACHEN ist der Schlüssel!

Eine Kundin gab mir eben das Feedback, dass sie heut endlich ein klärendes Kundengespräch mit ihrem Kunden geführt hat.

„Sie sagt, oh Bettina, ich hab so Muffe davor gehabt, denn ich durfte ihr in aller Klarheit sagen, dass sie selbst für sich die Verantwortung trägt. Boah, ich hab’s gemacht und mir geht’s super jetzt. DANKE für den Impuls.“

So geht’s. Am leichtesten natürlich, wenn Du es PLD-konform machst. Denn jeder ist individuell in der Ansprache und in den Handlungen. MACHEN bleibt allerdings bei allen gleich. 

Danke, dass Du mit dabei warst und ich bin mir sicher, wenn Du MACHST und immer mehr einen Impuls nach dem anderen von mir annimmst, & natürlich auch machst, wirst Du nimmer mehr in Deine Einzigartigkeit kommen.

 

Deine Bettina

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

/ Info's und Anmeldung

4MACHEN

*Mit Abschicken der Nachricht bin ich mit den geltenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.